Das Jahresendfest heißt übrigens »Silvester« seit 1582.

  • by

Das Jahresendfest heißt übrigens »Silvester« seit 1582.
In dem Jahr trat die Gregorianische Kalenderreform in Kraft, die das Jahresende vom 24. auf den 31. Dezember verschob.
Die Namensgebung Silvester geht im Gedenken an den Todestag des Papstes Silvester I. zurück.

Tags: