Bzgl. Genderitis bestehe ich auf ein/e James Bond/in

Bzgl. Genderitis bestehe ich auf ein/e James Bond/in in schwuchteliger/lesbischer Art. Es lebe der Rinderwahn, äääh Genderwahn!